+49.(0)4101.805 05 47 info@kraaibeek.de

Fort- und Weiterbildungen
für Ernährungsfachkräfte

Wir machen Sie stark für Ihre berufliche Zukunft

Wir bieten zahlreiche Kursleiterschulungen und Fortbildungen für Ernährungsfachkräfte an. Viele unserer Kurse sind zertifiziert und sofort einsatzbereit für die Arbeit in der Prävention (Präventionskurse). Mit uns können Sie wertvolle Punkte für Ihre Zertifizierung sammeln und Ihren Bestandsschutz sichern. Zudem bieten wir Schulungen für die Bereiche Selbstständigkeit und BGM/BGF an.

Corona-Pandemie:
Unsere Kursleiterschulungen finden ab sofort wieder in Präsenz statt

Keine stundenlange Arbeit
an einem eigenen Kurskonzept

Sie erhalten fertige Stundenbilder und haben den gesamten Ablauf des Kurses inkl. Einsatz aller Materialien auf einen Blick verfügbar.

Keine zeitraubenden
Zertifizierungsmaßnahmen

Das Konzept ist bereits durch die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) zertifiziert und sofort für Sie einsatzbereit.

Sicherung des
Bestandsschutzes

Durch die Registrierung bei der ZPP mit einem unserer Kurskonzepte erhalten Sie lebenslangen Bestandsschutz (erhältlich bis zum 30.09.2020) im Bereich der Primärprävention nach §20 SGB V und müssen sich als Anbieter nicht erneut rezertifizieren lassen.

Erweiterung des eigenen
Angebotes

Durch die Teilnahme an einer unserer zertifizerten Kurse erhalten Sie automatisch eine Nutzungslizenz für 3 Jahre und können diese als Angebot in Ihr eigenes Portfolio aufnehmen. Damit erhöhen Sie Ihr Angebotsspektrum und Ihre Attraktivität als zertifizierte Anbieter/in

Vorteile als zertifizierter
Anbieter bei Unternehmen
und Krankenkassen

Sobald Sie sich bei der ZPP registriert haben, können Unternehmen die von Ihnen erbrachten Leistungen steuerlich geltend machen – ein wesentlicher Vorteil und für viele Unternehmen entscheidend, ob eine Zusammenarbeit in Frage kommt! Zudem sind Sie dadurch zur Zusammenarbeit mit Krankenkassen berechtigt. Die von Ihnen erbrachten Leistungen in der Prävention, wie z.B. einem zertifizierten Präventionskurs, können von den Kassen bezuschusst werden.

Keine endlose Suche
nach Einsatzgebieten

Als Kursteilnehmer werden Sie auf Wunsch in unseren Fachkräftepool aufgenommen und bei der Vergabe von Aufträgen in der betrieblichen Gesundheitsförderung berücksichtigt (je nach zeitlicher Verfügbarkeit, Region und Budget).

Unterstützung bei Ihrem
Einstieg in den Markt

Wir unterstützen Sie bei der Erstellung von Angeboten und Kalkulationen und greifen Ihnen bei Aufträgen unter die Arme, die Ihre Kapazitäten überschreiten – Sie bleiben Projektleiter, wir vermitteln Ihnen passende Kontakte.

Hochwertige Unterlagen für
einen professionellen Auftritt

Mit unseren hochwertigen, modern und ansprechend gestalteten Schulungsunterlagen und Materialien sind Sie optimal ausgestattet für einen professionellen Auftritt bei Unternehmen und Kunden.

Konzepteinblick

Ihre Kursunterlagen

Sie erhalten für jeden Kurs ein umfangreiches Set an professionell gestalteten Unterlagen und Hilfestellungen für die praktische Arbeit:

  • Powerpointpräsentation für die Nutzung in den Kursen
  • Passende Stundenverlaufspläne (genauer zeitlicher und inhaltlicher Ablauf des Kurses mit Einsatz aller Materialien ersichtlich)
  • Umfangreiche Teilnehmerunterlagen (Arbeitsblätter, Übungen, Rezepte)
  • Workshopkonzept für die betriebliche Gesundheitsförderung (bei betrieblichen Themen wie JobFood, Schicht im Schacht u.a.)
  • Flyer für die Bewerbung des Kurses bei Unternehmen, Institutionen und Teilnehmern
  • Anleitung zur Registrierung in der ZPP

Unsere Kursleiterschulungen im Überblick

* 1. Präventionsprinzip / Vermeidung von Mangel- und Fehlernährung
** 2. Präventionsprinzip / Vermeidung und Reduktion von Übergewicht

Kursbereich Jobfood

JOBFOOD*

Genussvoll und leistungsstark durch den Arbeitsalltag

Kursbereich_OntheRoad

ON THE ROAD*

Gesunde Ernährung im Außendienst

Kursbereich_Diabetes_neiDanke

DIABETES – NEIN DANKE!*

Das Typ-2-Diabetes Präventionsprogramm

Kursbereich_Schicht_im_Schacht

SCHICHT IM SCHACHT*

Richtig essen bei Schichtarbeit

Kursbereich_Fit_ab20

FIT MIT GENUSS AB 20+*

Gesunde Ernährung für junge, aktive Menschen

Kursbereich_Fit_ab50

FIT MIT GENUSS AB 50+*

Optimale Unterstützung für Menschen ab 50

Kursbereich_NurdasBestefuer_Kind

NUR DAS BESTE FÜR MEIN KIND*

Essen ist Chefsache

Kursbereich_Top_in_4M

TOP IN 4M (FORM)**

Gut essen & trinken – Gesund abnehmen

Kursbereich_Gesund_und_Fit

GESUND & FIT**

Gesunde Ernährung für Menschen mit Lernbehinderung bis geistige Behinderung

Kursbereich_Ernaehrungsberatung

INDIVIDUELLE
EINZEL-ERNÄHRUNGS-BERATUNG § 20

Sonderaktion des VDD e.V. 

Kursbereich_Bruchsicher

BRUCHSICHER*

Knochengesund essen im Berufsalltag

Wie melde ich mich an?
Die Anmeldung erfolgt online über unsere Buchungsplattform. Mit dem Button „Kursdetails & Termine“ gelangen Sie zur jeweiligen Kursseite. Auf dieser finden Sie alle Termine mit Schulungsort. Am Ende der Seite gelangen Sie über den entsprechenden Button zu unserer Buchungsplattform. Zur Bestätigung erhalten Sie dann eine Email mit allen Buchungsdetails.
Wie lange dauert eine Kursleiterschulung?
Die Schulung dauert in der Regel einen Tag (z.B. 10:00 – 16:00 Uhr). In dieser eintägigen Schulung werden Sie umfangreich in das jeweilige Präventionsthema eingearbeitet und sind im Anschluss perfekt vorbereitet, um den Kurs Unternehmen und Teilnehmern selbstständig anzubieten und diesen durchzuführen.
Was bedeutet "Kursumfang"?
Unter dem Punkt „Kursumfang“ ist aufgeführt, in welchem zeitlichen Rahmen Sie den Präventionskurs später mit den Teilnehmern umsetzen. Für einige Kurse sind mehere Versionen möglich, z.B. Standard (8x 60 Min.) oder Kompakt (2x 180 Min.). Sie wählen die für Sie passende Version aus und erhalten hierfür alle Schulungsunter-lagen, um den Präventionskurs später in der entsprechenden Version mit den Teilnehmern umsetzen zu können.
Gibt es vergünstigte Konditionen für bestimmte Personen?
Es gibt derzeit drei Tarife. Diese sehen Sie beim jeweiligen Kurs unter der Rubrik „Kosten“. Sie erhalten vergünstigte Konditionen, wenn Sie Mitglied im VDD e.V. sind sowie einen weiteren Nachlass, wenn Sie zudem Mitglied im SNN-Netzwerk sind.
Wie sehe ich, ob noch Plätze für eine Schulung frei sind?
Falls es keine Plätze mehr gibt, wird Ihnen dieses bei der Buchung angezeigt. Wird keine Begrenzung angegeben, sind noch ausreichend Plätze verfügbar.
Wie werden die Unterlagen bereitgestellt?
Sie erhalten die Teilnahmebestätigung direkt nach der Schulung ausgehändigt oder im Nachgang einige Tage später zugesendet. Alle anderen Unterlagen (z.B. Teilnehmerunterlagen) erhalten Sie per Post / Email.
Wie darf ich die Schulungsunterlagen nach der Kursleiterschulung verwenden?
Innerhalb Ihrer Nutzungslizenz dürfen Sie diesen Kurs als Präventionskurs Klienten und Unternehmen als selbstständige Ernährungsfachkraft anbieten. Da der Kurs von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert ist, können die Teilnehmer diesen bei der Krankenkasse zum Teil erstatten lassen, Unternehmen können Steuervorteile geltend machen. Sie dürfen den Kurs in Ihr reguläres Portfolio überführen und bewerben.

Zertifizierung, Bestandschutz, Anbieterqualifikation…

…was besagt der Leitfaden Prävention, welche Vorteile habe ich als Ernährungsfachkraft von einer Registrierung bei der ZPP und was hat es mit dem Bestandsschutz auf sich? Diese und weitere Fragen stellen sich viele von uns. Haben Sie auch mehr Fragen als Antworten? Dann schauen Sie mal in unsere FAQ.
Wir haben die wichtigsten Fakten für Sie zu diesen Themen zusammengestellt – für mehr Orientierung im Duschungel der Gesetze und Bestimmungen.

Entschuldigen Sie bitte, unsere FAQs befinden sich zur Zeit in Überarbeitung

Sie sind sich unsicher, welcher Kurs der richtige für Sie ist?
Oder haben Sie noch Fragen?

Dann schauen Sie gerne in unsere FAQ auf dieser Seite – wir haben häufig vorkommende Fragen für Sie bereits beantwortet. Ist trotzdem noch etwas unklar? Dann melden Sie sich gerne per Email oder telefonisch bei uns – wir freuen uns auf Sie!

Kontakt