BGM & BGF in Zeiten von Corona

BGM & BGF in Zeiten von Corona

BGM & BGF in Zeiten von Corona

Gute Vorsätze für das BGM 2021

Der Start in das neue Jahr war einfach anders – @home statt Party, Raclette statt Sterne-Menü, Musik aus der Konserve statt live. Warum? Wir leben in Zeiten der Pandemie, die unseren Lebens- und Arbeitsrhythmus ordentlich durchgerüttelt hat. Wir müssen uns anders verhalten! Ob zuhause oder am Arbeitsplatz – Corona stellt alle vor neue Herausforderungen mit Belastungen, die wir so noch nicht gekannt haben.

Diese haben Einfluss auf unser Gesundheitsverhalten, insbesondere auf unser Ess– und Bewegungsverhalten. Und hier beginnt der Teufelskreis: Langeweile, oder Stress, im Homeoffice, die Betriebskantine ist weit bzw. zu, der Weg zum Kühlschrank kurz und verlockend. Wir haben wenig Bewegung, sitzen lange vor dem PC, sind ständig nur digital aktiv.

All diese Faktoren begünstigen ein ungesundes Essverhalten und damit in Konsequenz eine Gewichtszunahme und die Erhöhung der Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Bewegungsmangel und Übergewicht. Darüber hinaus sind die Belastungen in der Arbeitswelt um die psychische Komponente erweitert worden. Laut einer Umfrage der Technikerkrankenkasse „Corona 2020“ haben 50% der Befragten Sorge vor einem wirtschaftlichen Zusammenbruch und 38% erleben größeren Stress, u.a. durch ständige Verfügbarkeit im Homeoffice. Schnell erst die Kinder „beschult“, dafür am Abend noch ein Meeting mit den Kollegen anberaumt.

Hier können Sie als Arbeitgeber Ihre Mitarbeiter nicht nur schützen, sondern sie aktiv in einem gesundheitsfördernden Verhalten unterstützen. Wie? Mit unseren digitalen Angeboten für mehr Gesundheit zu ausgewählten und aktuellen Themen….

… mit Hilfe des neuen BGM des Save Nutrition Network – das Expertennetzwerk für professionelle Prävention (über: https://kraaibeek.de/save-nutrition-network/).

Wir bieten digitale, zielgruppengerechte Maßnahmen wie Vorträge on Air, Online-Seminare, kurze Erklärvideos, aber auch Challenges, Gamification-Elemente oder ein gemeinsames Livecooking

Die Kraaibeek GmbH ist Experte in Sachen Ernährung am Arbeitsplatz und für zuhause.
Überzeugen Sie sich!
https://kraaibeek.de/bgm-bgf/portfolio-unsere-zielgruppen-themen-und-formate

 

Ihre Fürsorge wird belohnt! Jede Investition in eine BGM Maßnahme zahlt sich aus:

 

  • Mitarbeiter schätzen Ihre Zuwendung und Aufmerksamkeit
  • Ein gesundes „Betriebsklima“ wirkt sich aus, bis ins Wohn-/Arbeitszimmer Ihrer Mitarbeiter
  • Fehlende Begegnungen lassen sich durch eine gemeinsame Teilnahme an einem Vortrag oder einer Challenge aufwiegen
  • Arbeitszufriedenheit und Zusammengehörigkeitsgefühl erhöhen Motivation und Leistungsfähigkeit
  • Nutzen Sie die Einkommenssteuerersparnis auf Präventionsmaßnahmen (gemäß 3 Nummer 34 EstG)

 

Sprechen Sie uns an, wir sind Kooperationspartner von Krankenkassen!

 

Wir freuen uns auf Sie – denn:
Was wirkt besser als jede Medizin? Bewusst leben! Voraus denken!

 

Abonnieren Sie dazu auch unseren Newsletter. In den kommenden Ausgaben geben wir Ihnen nicht nur einen Einblick in unsere Produktpalette, sondern stellen Ihnen auch unsere Partner vor.

#interessant #spannend #lebendig #innovativ #modern #informativ #kooperativ

Ihre

Hanna-Kathrin Kraaibeek & Team

 

 

Auszeichnung zur „Top Brand – Corporate Health“ gewonnen

Auszeichnung zur „Top Brand – Corporate Health“ gewonnen

Auszeichnung

Auszeichnung zur „Top Brand – Corporate Health“ gewonnen

Was für eine tolle Nachricht!

Ab sofort gehört die Kraaibeek GmbH zu den Top 100 Brands Corporate Health 2021 und damit zu den besten Dienstleistern in dem Bereich des erweiterten betrieblichen Gesundheitsmanagements!

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei der EuPD Research sowie allen ExpertenInnen im EuPD-Beirat für die besondere Auszeichnung bedanken.

In unseren Dank möchten wir unsere freien ReferentInnen miteinschließen. Ohne das save nutrition network (VDD-Expertennetzwerk) wäre unsere Leistung nicht denkbar!

Das Jahr 2020 war geprägt von neuen Aufgaben, Veränderungen, Herausforderungen und der Digitalisierung. Alt Bewährtes, wie Gesundheitstage, Vorträge und Workshops, musste neu erfunden werden und das ohne Qualitätsverluste zu verzeichnen.

Aufgrund langjähriger Erfahrung in den Bereichen Ernährung und betrieblicher Gesundheitsförderung haben wir auch in schwierigen und herausfordernden Zeiten nicht auf Standardlösungen gesetzt, sondern auf Individualität, Flexibilität und Kreativität, gepaart mit kooperativem Denken und Handeln. Kurzfristige Anfragen oder ungewöhnliche Projekte – So arbeiten wir auch 2021 weiter. Auf zu neuen Ufern!

error: Content is protected !!