BGM meets BGF
Ernährungs-Vorträge – kostenlos = wertlos?

Welchen Sinn erfüllen öffentlich beworbene, kostenlose Ernährungs-Vorträge

Als bundesweiter Dienstleister im Bereich der Betriebliche Gesundheitsförderung für Ernährung bietet die Kraaibeek GmbH aktuell monatlich 10 kostenfreie Online-Vorträge zu aktuellen, ernährungsrelevanten Themen an.

Doch was können wir mit kostenfreien Vorträgen erreichen, geht man doch allgemein von der Annahme aus: Was nichts kostet, ist nichts wert!

In diesen 60-minütigen Online-Vorträgen, die live von einer ausgewählten, zertifizierten Ernährungsfachkraft gehalten werden, erhalten die Teilnehmenden, neben einer Einführung in das jeweilige Thema, wichtige vertiefende und ernährungsphysiologisch, auch optisch, gut aufgearbeitete Informationen. Die Ernährungsfachkraft folgt dabei nicht nur dem von der Kraaibeek GmbH gewählten Vortragsablauf, sondern bindet je nach den Rückfragen und -meldungen der Teilnehmenden, persönliche Aspekte und Beispiele ein. Über gezielte Fragen der Referent*in werden alle Teilnehmenden aktiv eingebunden und es besteht die Möglichkeit kurz auf individuelle Rückmeldungen einzugehen.

 

In den vergangenen Monaten haben wir eine Vielzahl an sehr interessierten Zuhörer*innen in unseren Online-Vorträgen erreicht. Die einen waren völlige Ernährungs-Neulinge, die anderen gaben sich als durchaus Wissende zu erkennen und freuten sich am Ende des Online-Vortrags über den vertiefenden Input.

Wenn wir bei unseren Mitmenschen einen Prozess der Bewusstwerdung hin zu einer gesünderen Lebensführung initiieren wollen, können wir das sehr gut über ein kostenloses Angebot tun, einen niederschwelligen Einstieg mit Expertenwissen verbinden und durch Fachpersonal vermitteln lassen. So können mehrere Ebenen miteinander verbunden und die Basis für eine weitere Beschäftigung mit dem Thema geschaffen werden. Damit wird der Grundstein für weiterführende Angebote im Bereich der Betrieblichen Gesundheitsförderung eines Unternehmens gelegt. Denn die Mitarbeitenden sind sensibilisiert und nehmen für weiterführende Angebote in den allermeisten Fällen dankbar an. Für kleinere Unternehmen bieten diese Online-Vorträge auch die Möglichkeit, damit einen Einstieg in eigene BGM/BGF-Maßnahmen anzutesten. Die Erfahrung hat gezeigt, dass auch hier die Mitarbeitenden das unkomplizierte Angebot gerne angenommen haben.

Für das zweite Quartal dieses Jahres haben wir uns neben unseren beiden absoluten Klassikern wie Darmgesundheit und Meal-Prep neuen Themen wie Office Gardening, der Planetary Health Diet und einem saisonalen Thema Das Gelbe vom Ei gewidmet. Ein mehrmaliges Anhören und Anschauen der Themen ist jederzeit möglich!

Weitere Beiträge aus dieser Kategorie

Apps – Eine dauerhafte, sichere und nachhaltige Versorgung?

Seit drei Jahren hat sich unser Team stark der Aktualität verschrieben und nicht nur Mitarbeiter*innen zu E-Learning Manager*innen fortgebildet oder ein Lernmanagementsystem aufgelegt, sondern auch viel Zeit in die methodisch-didaktische Weiterentwicklung und Entwicklung einer eigenen App investiert. Die Ergebnisse unserer neuesten Entwicklung sind vielversprechend!

Stellenausschreibung

Gesundheit besteht nicht nur aus Bewegung, auch wenn wir es sehr begrüßen, dass Bewegung so im Fokus steht. Seit der Isolation im Homeoffice und den zugelegten Pfunden hat die Ernährung eine erfreuliche Aufmerksamkeits-Auffrischung erfahren!

Das große Comeback

Gesundheit besteht nicht nur aus Bewegung, auch wenn wir es sehr begrüßen, dass Bewegung so im Fokus steht. Seit der Isolation im Homeoffice und den zugelegten Pfunden hat die Ernährung eine erfreuliche Aufmerksamkeits-Auffrischung erfahren!

BGM & BGF in Zeiten von Corona

Gute Vorsätze für das BGM 2021!
Weiter im Lockdown! Der Start in das neue Jahr war einfach anders – immer noch @home statt Party, Raclette statt Sterne-Menü, Musik aus der Konserve statt live! Wie gelingt da Motivation und Unterstützung Ihrer Mitarbeiter?

error: Content ist geschützt!!